Landesabgabe für das obertägige Gewinnen mineralischer Rohstoffe

Die OÖ Landesregierung hat dem Beispiel anderer Bundesländer folgend, in einem Initiativantrag die Erlassung eines Landschaftsabgabegesetzes beschlossen. Das Inkrafttreten ist mit 1. Jänner 2018 geplant.

Pro Tonne verwertetem, obertägig gewonnenem mineralischen Rohstoff soll eine Landschaftsabgabe ("Schotterabgabe") in Höhe von 15,95 Cent abgeführt werden.

Bei Kies- und Steinlieferungen ergibt sich somit eine Abgabe von 15,95 Cent pro Tonne, pro m³ Transportbeton sollen daher 32,00 Cent abgeführt werden.

Die Abgabe müssen wir daher ab 01.01.2018 im entsprechenden Ausmaß an Sie weiterverrechnen. Um unsere Kunden über die jeweilige Gesamtabgabenhöhe zu informieren, wird diese auf der Rechnung künftig gesondert angeführt.

Unsere Mitarbeiter Christian Lemmerer und Stefan Grömer stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Kontaktdaten:

Christian Lemmerer
Tel: +43 664 6064 1100
E-Mail: cl[at]mittendorfer.at

Stefan Grömer
Tel: +43 664 6064 1166
E-Mail: sg[at]mittendorfer.at

Mittendorfer Bau GmbH & Co KG

Großalmstrasse 90, A-4813 Altmünster
Email: office[at]mittendorfer.at
Tel.:  +43 7612 89991 - 0
Fax.: +43 7612 89991 - 15

powered by chiliSCHARF Werbeagentur für TYPO3, SEO, eMarketing und Video