Straßensanierung

Bei der Straßensanierung werden bauliche Maßnahmen zur Beseitigung von Schäden an der Fahrbahnoberfläche von Straßen durchgeführt. Durch den Einsatz von modernster Technik und qualifiziertem Personal wird eine schnelle, kostengünstige und nachhaltige Straßensanierung durchgeführt.

Hier unterscheiden wir zwischen:

  • Ausbesserung
    Das Ausbessern von Fahrbahndecken erfolgt im Flickverfahren. Die bauseits gereinigte Straßenunterlage wird durch Aufspritzen von 1,80 - 2,0 kg/m² Bitumenemulsion mittels Reparaturzug samt absplitten mit mechanischem Splittstreuern unter Verwendung von gewaschenem Edelkantkorn der Korngröße 4/8 in einer Menge von 13 – 16 kg/m2 erneut aufgebaut. Anschließend erfolgen 3-5 Walzübergänge mit der Gummiradwalze.
  • Fugensanierung 
    Bestehende Risse, Fugen und Weganschlüsse längs und quer der Fahrbahn werden mit heißer Druckluft (ca. 180° C) ausgeblasen, gereinigt und die Flanken der Risse/Fugen angeschmolzen. Diese vorbehandelte Fuge wird mit polymermodifizierter Bitumenmasse vergossen, zu den Rändern hin geglättet und mit Kalkmehl abgestreut. Ein Aufrechterhalten des Straßenverkehrs ist gewährleistet, da sich das Streumaterial sofort mit der noch heißen Oberfläche verbindet. Die verwendete Vergussmasse ist ein hochwertiger Füllstoff auf Bitumenbasis mit geringem Schwefelanteil und 5%-igem Polymerzusatz. Die Elastizität bleibt bis -25° C erhalten, der Schmelzpunkt liegt bei
    ca. 120° C. Bei kontinuierlicher Ausführung wird durchschnittliche eine Tagesleistung von 2.000 bis 3.000 Laufmeter erzielt.
  • Komplettsanierung
    Bei der Komplettsanierung wird die einfache Oberfläche der bestehenden Fahrbahndecke über die gesamte Fahrbahnbreite saniert. Die bauseits gereinigte Straßenunterlage wird durch Aufspritzen von 1,80 - 2,0 kg/m² Bitumenemulsion mittels Reparaturzug samt absplitten mit mechanischem Splittstreuern unter Verwendung von gewaschenem Edelkantkorn der Korngröße 4/8 in einer Menge von 13 – 16 kg/m2 erneut aufgebaut. Anschließend erfolgen 3-5 Walzübergänge mit der Gummiradwalze.

Durch die ständige Eigen- und Fremdüberwachung bei der Ausführung unserer Arbeiten stellen wir eine Straßensanierung in höchster Qualität sicher.

Leistungserklärungen zum Download:
EO - E - N - U1
EO - E - N - U2, U3

Nutzen Sie die Vorteile der Straßensanierung:

  • Verbesserung der Verkehrssicherheit
  • Verlängerung der Lebensdauer
  • Günstige Herstellkosten
  • Umweltschonende Verfahrensweise
  • Kurze Einbauzeiten

Kontakt:
Martin Promberger
Verkauf Straßenerhaltung
mp[at]mittendorfer.at
+43 664 6064 1113

Mittendorfer Bau GmbH & Co KG

Großalmstrasse 90, A-4813 Altmünster
Email: office[at]mittendorfer.at
Tel.:  +43 7612 89991 - 0
Fax.: +43 7612 89991 - 15

powered by chiliSCHARF Werbeagentur für TYPO3, SEO, eMarketing und Video